Alienum phaedrum torquatos nec eu, vis detraxit periculis ex, nihil expetendis in mei. Mei an pericula euripidis, hinc partem.

Zum zweiten Mal seit der Eröffnung im Juni 2017 lud unser kulinarischer Weinhandel zur Verkostung gereifter Jahrgänge in großen Flaschenformaten ein. Neben abgestimmtem Fingerfood wurden wieder zehn Weine in Magnums und Doppel-Magnums jeweils in Zweier-Flights präsentiert. „Wir sind stolz darauf, dass wir es geschafft haben, uns hinsichtlich der Qualität der Weine sowie auch beim Alter der Jahrgänge nochmal zu steigern“ so Jochen Becker, Sommelier beim Pfaelzer, der die Veranstaltung moderierte. Angestellt waren u.a. wirkliche "Schätzchen" wie der 2010er Syrah aus dem Hause Stachel,...